Glaubensleben

Das Waldsanatorium ist ein katholisches Haus in Ordensträgerschaft, in dem auch einige Barmherzige Schwestern und immer wieder Angehörige anderer Gemeinschaften ihren Lebensabend verbringen.

Täglich besteht die Möglichkeit, die Heilige Messe zu besuchen: montags bis samstags jeweils um 6.55 Uhr, sonn- und feiertags um 9.00 Uhr.

Hausbewohner können sich auch am Stundengebet der Schwestern beteiligen: Morgengebet montags bis samstags um 6.30 Uhr sowie sonn- und feiertags um 7.00 Uhr; Mittagshore um 11.00 Uhr und Abendgebet jeweils um 17.00 Uhr. Daneben besteht regelmäßig die Möglichkeit, am Rosenkranzgebet und an der eucharistischen Anbetung teilzunehmen.

Hausseelsorger ist Pater Hermann Zeller CSsR.

Die Hauskapelle wird gerne auch zum stillen Verweilen aufgesucht und steht jederzeit offen.