Qualitätsmanagement

In einem Seniorenheim müssen nicht nur die Pflegekräfte gute Arbeit leisten, damit es den Bewohnerinnen und Bewohnern gut geht. Auch Küche, Hauswirtschaft und Haustechnik müssen ihren Beitrag leisten, und vor allem das Zusammenspiel der verschiedenen Bereiche muss gut klappen. Um die Qualität unserer Arbeit zu sichern und sogar noch zu verbessern, unterhalten wir ein umfassendes Qualitätsmanagement.

Seit 2009 ist unser Heim nach DIN EN ISO 9001 zertifiert. Im Zertifizierungsverfahren und in regelmäßigen Rezertifizierungsverfahren haben wir nachgewiesen, dass die Qualität ständig weiterentwickelt wird. Dies gilt auch für unser Umweltmanagement. Das Haus ist auch nach der Umweltnorm DIN EN ISO 14001 zertifiert. 

Unsere sehr gute Arbeit wurde uns auch vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) bei seiner jüngsten Routineuntersuchung bestätigt. Das Ergebnis ist im MDK-Transparenzbericht nachzulesen.

MDK-Transparenzbericht (7. Mai 2018)

Für das Qualitätsmanagement ist zuständig:

Sylvia Schneider, Tel. 089/51 41 05-158